Aufklärung

E-Mobilität: Tonnenweise Batterieschrott

Die Elektromobilität produziert in Deutschland tonnenweise Batterieschrott, mit krassen Folgen für die Umweltbilanz. Das geht aus einem Bericht des „Handelsblatt“ hervor. Tausende Tonnen Antriebsbatterien von jüngst produzierten Elektroautos landen bei Entsorgungsunternehmen. Dabei kalkuliere die Autobranche offiziell mit einer Lebensdauer der Akkus von acht bis zehn Jahren, so das "Handelsblatt". Die Umweltbilanz der E-Mobilität gerät so durcheinander, außerdem sei die gesamte Recycling-Branche durch die hohen Mengen Abfall stark gefordert. „Hier stehen die Batterien bis zum Horizont“, sagte ein Geschäftsführer der Zeitung.
https://www.eurotransport.de/artikel/skandalbericht-tonnenweise-batterieschrott-11182453.html

 

Elektro‑Autos: Wohin mit Millionen alter Batterien? Sondermüllberge drohen

Die „grüne“ Elektroautolobby hat von der Atomlobby gelernt!
Die Akkus für die Elektroautos sind der Pferdefuß der angeblich so umweltfreundlichen und klimafreundlichen Elektroauto-Technologie. Schon die Lithiumgewinnung für die Akkus ist für die betroffene indigene Bevölkerung (den Kollas) im Dreiländereck Bolivien, Chile, Argentinien, wo etwa 70 Prozent der weltweiten Lithium-Vorkommen lagern, eine Katastrophe. Während sich die Klimaheuchler über jeden einzelnen Eisbären sorgen, der angeblich durch den Klimawandel verendet, ist das Schicksal der indigenen Bevölkerung im „Lithium-Dreieck“ (etwa 100 000 Menschen) egal. Dieses Gebiet liegt in der Atacama-Wüste, der trockensten Wüste auf unserem Planeten.
https://unser-mitteleuropa.com/e-autos-wohin-mit-millionen-alter-batterien-sondermuellberge-drohen/

SEKEM - Aus der Kraft der Sonne

Der ägyptische Unternehmer Ibrahim Abouleish verbindet auf beeindruckende Weise ökologische, soziale und kulturelle Entwicklung mit ökonomischem Erfolg:
https://www.youtube.com/watch?v=l1_dvTihLNg

 

Zur Erneuerung der "Gute Nachrichten" im Januar 2023

1 die apokalyptischen reiter xs
Nach 6 Jahren ist es schon wieder soweit: Das Internet hat sich derart verändert, dass die Programmierung meiner Internetseite veraltet ist und nicht mehr gelesen werden konnte (augenroll). Deswegen bin ich dazu gezwungen, meine komplette Internetseite zu erneuern - was immens viel Arbeit (und Zeit und Geld) bedeutet - vor allem, was die Kategorie "Gute Nachrichten" angeht.
Denn all die Informationen und Links müssen nun in eine neue Form gebracht werden.
Dabei muss ich leider feststellen, dass fast die Häfte aller alten Links nicht mehr existieren. Das liegt daran, dass etliche Internetseiten komplett verschwunden sind und einige tatsächlich vom Staat aus dem Netz genommen wurden. YouTube ist dahingehend auch nicht zimperlich...(Welcome 1984). Auch die Öffentlich-rechtlichen Mediatheken und Archive verfallennach kurzer Zeit...

Insbesondere in dieser Rubrik ist die gigantische Zensurwelle beobachtbar. In der Tat sind drei Viertel aller verlinkten Informationen, unzählige Aufklärerseiten und alle YouTube-Kanäle, die aufdeckend wirkten, verschwunden. Es war viel Arbeit, die wichtigsten Informatioinen anderweitig aufzufinden. Hoffen wir mal, dass die jetzigen Links hier auch dauerhaft existieren.
Lediglich einige wenige Informationssammler sind und bleiben auf Dauer aktiv. Weswegen besonders in der Rubrik "Gute Nachrichten" der Eindruck entstehen könnte, dass ich hier nur wenige Quellen verlinke. Dieser Eindruck täuscht - die hier vorliegenden Quellen sind nur jene, die einfach übrig geblieben sind...

Dennoch sind viele spannende Links übrig geblieben (immerhin füttere ich diese Seite nun schon seit 11 Jahren!)
Viel Spaß also beim Stöbern..

Roboter - kein Science-Fiction mehr...

Tesla-Roboter Optimus kommt schon nächstes Jahr
Der von Tesla hergestellte humanoide Roboter Optimus soll ab 2023 produziert werden. Ein ehrgeiziges Ziel, selbst für Elon Musk. Der glaubt, Optimus wird die Menschheit stark verändern
https://www.netzwelt.de/news/202057-meilenstein-menschheitsgeschichte-tesla-roboter-optimus-kommt-naechstes-jahr.html

Menschen Roboter-Massen Produktionsprozess mit neuer 3D-Drucker Fabrik in Korea
https://www.youtube.com/watch?v=OInv_HGQlZg

Boston Dynamics' amazing robots Atlas and Handle
The world’s most dynamic humanoid robot, Atlas is a research platform designed to push the limits of whole-body mobility. Atlas’s advanced control system and state-of-the-art hardware give the robot the power and balance to demonstrate human-level agility.
https://www.youtube.com/watch?v=uhND7Mvp3f4

Monopoly: Wer regiert unsere Welt und wie funktioniert sie?

Der größte Teil unserer Welt gehört denselben Leuten. Wie eine Krake mit ihren Tentakeln können sie die ganze Welt kontrollieren und der gesamten Menschheit ihre Agenda aufzwingen. Diese Agenda besteht darin, Krisen verschiedenster Art wie Kriege, Pandemien, Klimapanik usw. zu inszenieren und daraus gigantische Profite zu ziehen. Um den Kopf dieser Krake zu entlarven und ein Krisengewinnverbot durchzusetzen, hat dieser Dokumentarfilm eine sehr fundierte und gut nachvollziehbare Vorarbeit geleistet.
In MONOPOLY Teil 1 folgt Tim Gielen dem Geld und zeigt uns, wie nur zwei Unternehmen eine totale Monopolstellung in allen Industrien der Welt haben.
https://www.oval.media/d9138e00-4364-41aa-aef1-694f6a74e674/

MONOPOLY – Wer regiert die Medien (Teil 2)
https://www.oval.media/ee710c63-8e27-440c-a7ab-23b97e356e5d/

mit deutscher Synchronosation: https://www.oval.media/ee710c63-8e27-440c-a7ab-23b97e356e5d/

 

Hand-Implanted Microchip “Walletmor” Will Work with Digital Wallet For Contactless Payments

Walletmor is rolling out a microchip that can be implanted in the hand and will work with a digital wallet for contactless payments. The tech company said the microchip will work with the “Purewrist” app and the implant procedure takes only 4 minutes.
https://www.thegatewaypundit.com/2022/04/hand-implanted-microchip-walletmor-will-work-digital-wallet-contactless-payments/

 

Willkommen in der Ära der synthetischen Realität virtuelle Realität

Morgen Freeman kündigt eine Zeit an, in der eine virtuelle Realität immer mehr mit der Wirklichkeit verschmelzen wird und in der ein zweiter Blick auf die visuellen Inhalte, den Schleier um eine künstlich geschaffene Realität lüften kann. Der bei uns gezeigte Morgan Freeman ist beispielweise kein menschliches Wesen, sondern eine per „Deepfake“ erzeugte virtuelle Wirklichkeit
https://www.youtube.com/watch?v=CiRBYCXqF7Q

 

ZEUGEN DER WAHRHEIT: Was in Spitälern, Heimen und Ordinationen wirklich passiert

Gab es Spitalsüberlastungen? Wie viele Menschen leiden wirklich an Nebenwirkungen der Covid-Impfungen? Werden die Nebenwirkungen überhaupt gemeldet? – Was wir darüber in den etablierten Medien hören, ist nichts als Propaganda. Ungefiltert dringen kaum echte Informationen aus Spitälern, Heimen oder Arztpraxen nach draußen. Bisher herrschte großes Schweigen, da die Angst vor Diffamierung und Jobverlust unter den Ärzten und Pflegern viel zu groß war. Doch dieses große Schweigen hat nun ein Ende. Immer mehr Menschen aus Gesundheitsberufen wollen sprechen. Der enorme Widerspruch zwischen Berichten der Mainstream-Presse und ihren eigenen Erfahrungen wird immer unerträglicher. Und jetzt soll auch noch eine Covid-Impfpflicht kommen. Genug ist genug.
https://auf1.tv/aufrecht-auf1/zeugen-der-wahrheit-was-in-spitaelern-heimen-und-ordinationen-wirklich-passiert/

 

Servus TV: Corona – auf der Suche nach der Wahrheit

Exklusiv für ServusTV macht sich der Linzer Virologe Professor Martin Haditsch auf eine Reise um den Globus. Sein Ziel: führende Wissenschaftler, wie den Nobelpreisträger Michael Levitt zu treffen und aus erster Hand Antworten auf die drängenden Fragen zum Ausbruch und der Bekämpfung des Coronavirus zu bekommen. Das Ergebnis: exklusive Interviews, unbequeme Antworten, mit neuen Perspektiven auf die Pandemie und aktuelle Maßnahmen im Kampf gegen Corona.
https://www.servustv.com/videos/aa-27juub3a91w11/

AUF1 - Alternatives Unabhängiges Fernsehen

Mit AUF1 startet der erste wirklich zu 100% unabhängige und alternative TV-Sender im deutschsprachigen Raum mit 7-Tages-Programm und täglichem Nachrichtenformat. Neuartig sind nicht nur die Inhalte, sondern auch die Grundprinzipien des Senders. Herausgegeben wird das Programm von AUF1 vom Verein für basisgetragene und unabhängige Medienvielfalt. Gestaltet wird das Programm von mehreren Formatgestaltern, freien Journalisten, Medienmachern. Herausgeber und Chefredakteur ist Stefan Magnet.
https://auf1.tv/

Kein Lockdown, keine Masken: So läuft Floridas Sonderweg

TALLAHASSEE - Offene Schulen und Kindergärten, keine Maskenpflicht: Florida ist in der Pandemiebekämpfung von Beginn an einen Sonderweg gegangen - und wurde dafür zunächst heftig kritisiert. Doch wie sieht die Bilanz des Staates nach einem Jahr aus?
https://www.nordbayern.de/panorama/kein-lockdown-keine-masken-so-lauft-floridas-sonderweg-1.10957672

 

 

Corona.Film – Prologue

Alles ist anders als es schien. Nichts hätte so kommen müssen. Nicht in Oberitalien, wo schreckliche Fehlentscheidungen und politische Show-Effekte ein globales Trauma auslösten. Und auch nicht in der offiziellen Darstellung der Pandemie in den Medien, wo eine einzige Wahrheit durchgedrückt wurde, um das herrschende Narrativ nur ja nicht durch Zwischentöne und Relativierungen zu stören.
https://kenfm.de/kenfm-zeigt-corona-film-prologue/

Die beunruhigenden Zahlen zu Impfschäden und das Schweigen der Medien

Grundsätzlich gehören Impfstoffe zu den großen Errungenschaften der Medizin. Bei Mensch und Tier. Bei ihrer Entwicklung und ihrem Einsatz geht Sorgfalt vor Schnelligkeit. Denn ein Impfstoff ist kein Medikament, das man einem Kranken verabreicht und dessen Nebenwirkungen tolerabel sind, um die Krankheit zu bekämpfen. Impfstoffe werden gesunden Menschen gespritzt, die möglicherweise in der Zukunft an der Krankheit erkranken könnten, gegen die der Impfstoff eine körpereigene Antwort aufbauen soll. Eben deshalb unterliegen Impfstoff-Entwicklung, -Prüfung und -Zulassung sowie -Herstellung deutlich strengeren Regeln als Medikamente.
https://reitschuster.de/post/die-beunruhigenden-zahlen-zu-impfschaeden-und-das-schweigen-der-medien/

Pseudowissenschaft: Ohne Virusnachweis in die Tyrannei? – Interview mit Dr. Andrew Kaufman

Warum konnten 100.000 € Belohnung für einen seriösen Coronavirus-Beweis bis jetzt nicht abgeholt werden? Der namhafte Naturheilkundler, Psychiater und Arzt Dr. med. Andrew Kaufmann (USA) beklagt in seinem Interview bei Kla.TV pseudowissenschaftliche Betrügereien. Ausdrücklich warnt er vor den Einschränkungen der Freiheitsrechte, die diesem „fremdartigen toxischen Zellkulturen-Experiment“ auf den Fuß folgten. Fördern auch Sie unbedingt den sachlichen Dialog über dieses wichtige Thema in Ihrem Freundes- und Bekanntenkreis.
https://www.kla.tv/18369?fbclid=IwAR3IiBCy3s3N4yZffVC47ty7VpV-kPvYkFdeQiIgf3ZWCf3AxvRVIDuXMyw

Frankfurter Freigeister veranschaulichen die Zahlen der "Pandemie"

Ein sehr schönes, einfaches und einleuchtendes Beispiel, wieviele Menschen tatsächlich von Covid betroffen sind – im Vergleich zum Rest der Bevölkerung...
https://rumble.com/ve7x3l-gnsehaut-pur-frankfurter-freigeister-veranschaulichen-die-zahlen-der-pandem.html

 

„Die Grippe wurde Covid genannt“: 7 US-Universitäten verklagen CDC

Die größte Lüge, die jemals erzählt wurde: Sieben amerikanische Universitäten bestätigen, dass das Coronavirus nicht existiert
http://blauerbote.com/2021/02/24/die-grippe-wurde-covid-genannt-7-universitaeten-verklagen-cdc/

Das asymptomatische SARS-(Karten-)Haus stürzt ein: Nächste Studie findet kaum asymptomatische Übertragung

Betrachtet man die Weise, in der sich die Welt seit März 2020 verändert hat, dann kommt man nicht umhin, eine umgekehrt proportionale Entwicklung festzustellen: Je mehr sich abzeichnet, dass SARS-CoV-2 nicht, wie viele im März geglaubt haben [wir auch], ein Virus ist, das schnell durch eine Bevölkerung geht und viele Tote auf seinem Weg zurücklässt, ein Virus, das selbst von asymptomatischen Trägern und aerosol übertragen werden kann und sich durch eine hohe Überlebensfähigkeit auf Oberflächen auszeichnet, desto intesiver klammern sich Polit-Darsteller an ihre Lockdowns und andere drakonische Maßnahmen, ganz so, als ließe sich eine extreme Gefährlichkeit von SARS-CoV-2 durch extreme Maßnahmen herbeischaffen.
https://sciencefiles.org/2020/12/28/das-asymptomatische-sars-karten-haus-sturzt-ein-nachste-studie-findet-kaum-asymptomatische-ubertragung/

Dokument der Regierung von Wales zeigt: PCR-Tests sind vollkommen unzuverlässig Fallzahlen.

Die ganze Idee einer Pandemie basiert auf Fallzahlen. Denn betrachtet man z.B. die Belegung von Betten auf den Intensivstationen im Vereinigten Königreich, dann ergibt sich eine derzeitige Unterbelegung, die zum 20. Dezember so aussieht:
https://sciencefiles.org/2020/12/30/dokument-der-regierung-von-wales-zeigt-pcr-tests-sind-vollkommen-unzuverlassig/

RKI: Covid-19-Todesumstände in vielen Fällen unbekannt: Gefühl der Ratlosigkeit

„...ich fragte ihn auch noch nach der Kritik am Inzidenzwert, der ja momentan mit entscheidend ist für die Corona-Maßnahmen. Kritiker bemängeln ja, durch die Erhöhung oder Verringerung der Testzahl könne dieser Inzidenzwert beliebig in die eine oder andere Richtung gebracht werden. Wieler entgegnete, in den öffentlichen Daten des RKI könne man auch die Anzahl der Tests nachlesen und somit die Inzidenzwerte ins Verhältnis zu den Tests setzen. Auf den Hinweis, in den Medien würde dies aber nicht so dargestellt, antwortete Wieler sinngemäß, das RKI könne die Daten nur anbieten, aber nicht bestimmen, wer sie wie verwendet…“
https://reitschuster.de/post/covid-19-todesumstaende-in-vielen-faellen-unbekannt/



Spahn verbreitet Fehlinformation zu Corona-Toten Irreführende Angaben auch in vielen Medien

Man soll nicht jeden Klick in den sozialen Netzwerken auf die Goldwaage legen. Und auch nicht jedes falsche „Teilen“, also Verbreiten von Nachrichten dort. Wenn allerdings ausgerechnet der Bundesgesundheitsminister Falschinformationen zu den Corona-Todeszahlen verbreitet, die dazu angetan sind, Angst und Panik zu schüren, dann ist das doch der Beachtung wert. Umso mehr, wenn mit diesen falschen, irreführenden Zahlen dann auch noch begründet wird, dass es keine Lockerungen geben dürfe.
https://reitschuster.de/post/spahn-verbreitet-fehlinformation-zu-corona-toten/

Zu hohe Sterblichkeit durch Intubation

Lungenarzt: „Frühe künstliche Beatmung ist größter Fehler im Kampf gegen Corona“
Der Lungenarzt Thomas Voshaar kämpft gegen eine zu frühe künstliche Beatmung von Covid-19-Patienten. Mehr als 5000 Sars-CoV-2-Infizierte benötigen derzeit intensivmedizinische Betreuung in Deutschland. Über die Hälfte davon wird künstlich beatmet. Der Pneumologe Thomas Voshaar erklärt, warum das für Corona-Patienten so gefährlich ist und zur Überlastung von Krankenhäusern führt.
https://www.focus.de/gesundheit/news/bis-zu-50-prozent-sterben-daran-lungenarzt-fruehe-kuenstliche-beatmung-ist-groesster-fehler-im-kampf-gegen-corona_id_12787476.html

Sterblichkeit 2020: „Mild bis statistisch unauffällig“

Medien-Schreckens-Szenarien und Realität
Unterhält man sich mit Menschen in seiner Umgebung, mit Kollegen, Freunden, Verwandten, merkt man wie verunsichert und verängstigt viele Menschen sind. Verängstigt durch die täglichen Horrormeldungen über die immer weiter ansteigenden Todeszahlen und die angeblich deutlich gestiegene Übersterblichkeit. Alles wegen Corona. Diese Zahlen werden benutzt, um den Lockdown und die weiteren Corona-Maßnahmen zu rechtfertigen. Aber sind die Zahlen wirklich so schrecklich, wie sie kommuniziert werden?
https://reitschuster.de/post/sterblichkeit-2020-mild-bis-statistisch-unauffaellig/

Der Mensch hat Rechte, die Person ist rechtlos! – es gibt hier einen gewaltigen Unterschied

Vielen Menschen (richtig, wir sind Mensch und keine Person) ist der Unterschied nicht bewußt, aber es ist elementar wichtig!
Gem. § 1 BGB (Bürgerliches Gesetzbuch) erfolgt die Rechtfähigkeit des Menschen mit der Geburt. Wir werden somit mit allen Menschenrechten geboren, aber mit der Anmeldung des Kindes und der Ausstellung der Geburtsurkunde haben Vater und Mutter das Kind zur Person und damit rechtlos gemacht . Das wissen Vater und Mutter selbstverständlich nicht, denn das sagt man ihnen nicht.
Sobald die die Geburtsurkunde vorliegt wird nicht mehr vom Menschen gesprochen, wie in § 1 BGB , sondern von der Person des Kindes, siehe § 11 BGB. Mensch = alle Menschenrechte. Person = rechtlos.
https://www.hinzuu.com/2020/08/19/der-mensch-hat-rechte-die-person-ist-rechtlos-es-gibt-hier-einen-gewaltigen-unterschied/

Lockdown 2 FÜR DUMMIES - Mit Verschwörungstheorien aufgeräumt

Das beste Video, um Skeptiker 2020 zu überzeugen! Bescheid wissen, was wirklich läuft - Wer will das nicht in der aktuellen Zeit? Wenn du dir dieses Video ansiehst, kannst du jedes Argument zu den aktuellen Geschehnissen gewinnen und endlich Licht ins Dunkel bringen. Inhalte des Videos sind ausschließlich unangreifbare Fakten, zitiert werden nur von der Allgemeinheit als vertrauenswürdig anerkannte Quellen.
https://www.youtube.com/watch?v=73YZmG-6Iuk

Berlin: Anfrage zu PCR-Tests und Antwort des Senats

Der Senat beantwortet die Anfrage eines Abgeordneten zu den PCR-Tests.
Die Senatsverwaltung für Gesundheit hat bestätigt, dass PCR-Tests eigentlich nicht in der Lage sind, eine Infektion im Sinne des Infektionsschutzgesetzes festzustellen. Das geht aus der Antwort auf eine Anfrage des Einzelabgeordneten Marcel Luthe hervor.
https://www.berliner-zeitung.de/news/berliner-oppositionspolitiker-bezweifelt-sinn-von-pcr-tests-li.117128

Was bedeutet der CT-Wert?

Die Wiederholungszyklen (CT-Werte) beim (Corona-)PCR-Test sind verwirrend? Ein amüsanter Vergleich führt Ihnen hier vor Augen, was beim Test passiert. Mit diesem Wissen können Sie sich endlich entspannen und lächeln :-)
https://www.youtube.com/watch?v=meArNRzMiPw&fbclid=IwAR2Oq0WjDX8g_JAYgsrg4NZ5XWC62yvBosRlcw9zzAdnTbLkDRXjGtNXEAQ

Corona Daten aus dem Grippe-Sentinel des RKI, neue CoV2-Daten und die Bedeutung von Vitamin D

„Ich hatte schon öfter darauf hingewiesen, dass die wilde CoV2-Testerei quer durch die Republik falsche Daten erzeugt und dass der PCR-Test wenig über Krankheit und über das Risiko aussagt, ernsthafte Symptome einer Covid-19 Erkrankung zu bekommen. Das hat offenbar mittlerweile auch das RKI erkannt und verkündet eine veränderte Strategie: Gesunde und Symptomlose sollen nicht mehr getestet werden. Das haben Kritiker der offiziellen RKI Strategie übrigens von Anfang an gefordert und sind dafür ausgelacht worden. Man wolle die Ressourcen des Systems schonen, sagt das RKI. Nun, mit welcher Begründung eine unsinnige Strategie beendet wird, ist egal….“
https://harald-walach.de/2020/11/13/corona-daten-aus-dem-grippe-sentinel-des-rki-neue-cov2-daten-und-die-bedeutung-von-vitamin-d/

Robert-Koch-Institut bestätigt: Covid-19 gleich gefährlich wie saisonale Grippe

Nun bestätigt es sogar das Robert-Koch-Institut (RKI), das in der Bundesrepublik Deutschland die Begründungen für die Corona-Radikalmaßnahmen lieferte, dass das Coronavirus – glücklicherweise – deutlich weniger gefährlich ist, als von Politikern und Mainstream-Medien bis heute postuliert.
Nicht einmal jeder hundertste Infizierte stirbt.
https://www.unzensuriert.at/content/114285-sogar-das-rki-bestaetigt-covid-19-gleich-gefaehrlich-wie-saisonale-grippe/

Rechtsanwalt belegt: Ohne PCR-Test keine Pandemie - nur Laborpandemie?

Auf welchen wissenschaftlichen Grundlagen beruhen eigentlich die uns täglich mit großem medialen Aufwand präsentierten Zahlen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie? Die Zahl jener, die den Einsatz von PCR-Tests kritisch sehen, wächst.
https://www.wochenblick.at/rechtsanwalt-belegt-ohne-pcr-test-keine-pandemie/

Portugiesisches Berufungsgericht hält PCR-Tests für unzuverlässig und hebt Quarantäne auf

»„Auf der Grundlage der derzeit verfügbaren wissenschaftlichen Beweise ist dieser Test [der RT-PCR-Test] an und für sich nicht in der Lage, zweifelsfrei festzustellen, ob die Positivität tatsächlich einer Infektion mit dem SARS-CoV-2-Virus entspricht, und zwar aus mehreren Gründen, von denen zwei von vorrangiger Bedeutung sind: Die Zuverlässigkeit des Tests hängt von der Anzahl der verwendeten Zyklen ab; die Zuverlässigkeit des Tests hängt von der vorhandenen Viruslast ab.
https://www.corodok.de/portugiesisches-berufungsgericht-pcr/

Folgend einige Websites mit Infos für das Querulantendasein und wichtigen Vernetzungsmöglichkeiten:

Allerdings haben nur wenige die Coronazeit üverstanden...
Pflegekräfte für Aufklärung: http://www.pflege-für-aufklärung.de/ig-s-und-orgas/
Rettet die Kinder: https://www.rettetdiekinder.org/
Eltern stehen auf: https://elternstehenauf.de/kontakt/
Eltern für Aufklärung: https://www.eltern-fuer-aufklaerung.org/
Mediziner und Gesundheitswissenschaftler für Gesundheit, Freiheit und Demokr. e.V. https://www.mwgfd.de/
Ärzte für Aufklärung: https://www.ärzte-für-aufklärung.de/
Anwälte für Aufklärung: https://www.afa.zone/
Verein Mutigmacher unterstützt Whistleblower: https://mutigmacher.org/
Lehrer für Aufklärung: https://lehrer-fuer-aufklaerung.de/

US-Regierung veröffentlicht versehentlich Dokumente zur elektromagnetischen Gedankenkontrolle auf FOIA-Anfrage

Als der Forscher Curtis Waltman von der Website Muckrock vom Washington State Fusion Center Akten erhielt, die sich aus seiner Anfrage nach dem Freedom of Information Act über Antifa und weiße supremacistische Gruppen ergaben , bekam er etwas mehr, als er erwartet hatte: eine nicht verwandte Zip-Datei mit dem Titel „EM-Effekte auf den menschlichen Körper. „
https://news-for-friends.com/us-regierung-veroeffentlicht-versehentlich-dokumente-zur-elektromagnetischen-gedankenkontrolle-auf-foia-anfrage/

Senat: Maskenkontrollen meistens unzulässig: Nur "hoheitlich Tätige" dürfen kontrollieren

Immer wieder kommt es zu unschönen Szenen in Deutschlands Geschäften. Kunden ohne Maske werden nicht nur von anderen Kunden angepöbelt. Auch die Mitarbeiter stellen sie zur Rede – etwa Kassierer und Verkäufer. Oft wird dabei von ihnen verlangt, dass sie ein Attest vorzeigen. Genauso etwa im öffentlichen Nahverkehr oder in der Bahn. Solche Szenen gehören mittlerweile zum Alltag in Deutschland. Und jetzt ergab eine parlamentarische Nachfrage des Berliner FDP-Abgeordneten Luthe dazu Erstaunliches: Niemand ist verpflichtet, “nicht hoheitlich tätigen Personen” gegenüber irgendwelche Gründe für ein Nicht-Tragen von Masken darzulegen. “Hoheitlich tätigen Personen” sind etwa Beamte oder bei bestimmten Behörden wie dem Ordnungsamt angestellte Mitarbeiter.
https://www.reitschuster.de/post/senat-maskenkontrollen-meistens-unzulaessig/

PCR: schlecht, schlechter, Tagesschau

„Was mich jeden Tag beschäftigt: Wie kann es sein, dass so große Medienhäuser, wie unter anderem die Tagesschau es ist, es bis heute nicht verstanden haben, was ein PCR-Test ist und was er aussagen kann. Als ich den Beitrag von tagesschau.de am 06.09.2020 "Wie ansteckend sind die Patienten?" gelesen habe, musste ich mit Erschrecken feststellen, dass immer noch die gleichen falschen Aussagen getätigt werden, obwohl diese jetzt mehrfach erklärt worden sind. Wie kann es sein, dass obwohl seit 8 Monaten von uns bis ins kleinste Detail erklärt wurde, was ein PCR-Test ist und was er aussagen kann, trotzdem von ARD und Co. die gleichen falschen Behauptungen immer und immer wieder erwähnt werden. In diesem Artikel werde ich den tagesschau.de-Artikel auseinandernehmen und aufzeigen, dass es sich nicht mehr lohnt, solche Medien zu konsumieren. Man verdummt wortwörtlich und tut sich damit keinen Gefallen, man kann in Anbetracht der Möglichkeit, sich zu bilden, von Vorsatz ausgehen. Dass solche Medienhäuser auch noch zwangsfinanziert werden müssen, ist der Gipfel der Dreistigkeit…“
https://telegra.ph/PCR-schlecht-schlechter-Tagesschau-09-18

 

 

Selbst Regierungsexperten bestätigten die Sinnlosigkeit der Maskenpflicht

Wie ist eine Maskenpflicht argumentierbar, die selbst von den Regierungsberatern und Experten als sinnlos angesehen wird? Richtig: Im gegenwärtigen Zustand des öffentlichen Klimas muss man gar nichts erklären. Nur fest trommeln, wiederholen, propagieren, durchsetzen und Abweichler fertig machen und bestrafen. Gastkommentar von Stefan Magnet
https://www.wochenblick.at/selbst-regierungsexperten-bestaetigten-die-sinnlosigkeit-der-maskenpflicht/?fbclid=IwAR1lsxUjjZ-krr2Czoy2CEVqWEv1H_tvFD-rHIXFZuZ6Bput1Ho0iUyeEvw

6G wird so genannte ‚digitale Doppelgänger‘ bringen

Das sagt Samsung – und das zwei Jahre früher als geplant. Dann wird es möglich sein, Menschen, Geräte, Objekte, Systeme und sogar Orte in einer virtuellen Welt nachzubilden“, heißt es in einem Forschungspapier.
Samsung hat seine Pläne für die 6G-Technologie enthüllt und seine Vision für „digitale Doppelgänger“ unseres physischen Ich`s umrissen.
In einem am Mittwoch veröffentlichten Forschungspapier erklärte der südkoreanische Smartphone-Riese, dass es drei wichtige 6G-Dienste geben wird: Die umfassende erweiterte Realität (Immersive Extended Rality, XR), hochauflösende mobile Hologramme und digitale Repliken.
„Mit Hilfe fortschrittlicher Sensoren, KI und Kommunikationstechnologien wird es möglich sein, physische Einheiten, einschließlich Personen, Geräte, Objekte, Systeme und sogar Orte, in einer virtuellen Welt zu replizieren“, heißt es in dem Papier.
https://connectiv.events/6g-wird-so-genannte-digitale-doppelgaenger-bringen-sagt-samsung-und-das-zwei-jahre-frueher-als-geplant/

 

 

Gerhard Wisnewski: Die Klima-Religion

Schon etwas älter, aber sehr gute Zusammenfassung (wie immer bei Wisznewski) und leider in wenig guter Qualität:
Über 30000 Wissenschaftler in den USA und anderswo, widersprechen der Verschwörungstheorie, daß das menschengemachte CO 2 für den Klimawandel, die erwärmung der Erde verantwortlich wäre, korrekt sei die Aussage so die Wissenschaftler, daß bei mehr CO 2 die Pflanzen besser gedeihen., die Pflanzen das CO 2 brauchen, um Sauerstoff zu produzieren..
https://www.youtube.com/watch?v=ccfqfMFTpBg

oder https://www.youtube.com/watch?v=j4eCiPh9gW8

Führender Klimaaktivist entschuldigt sich für Panikmache

»Im Namen der Umweltschützer in aller Welt möchte ich mich formell für die Klimaangst entschuldigen, die wir in den letzten 30 Jahren geschaffen haben.« Kein Witz, sondern bemerkenswerte Worte eines einstigen führenden Propagandisten des menschengemachten Klimawandels. »Der Klimawandel findet statt«, twittert er. »Er ist nur nicht das Ende der Welt. Es ist nicht einmal unser ernstestes Umweltproblem.«
https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/neue-wege/fuehrender-klimaaktivist-entschuldigt-sich-fuer-panikmache/ 

 

In Zeiten der Meinungsunterdrückung wurde eine die Meinungsfreiheit unterstützende Institution gegründet

Free-Speech-Union
Free speech is the bedrock on which all our other freedoms rest, yet it is currently in greater peril than at any time since the Second World War. The Free Speech Union is a non-partisan, mass-membership organisation that stands up for the speech rights of its members. If you think there’s a risk you’ll be penalised for exercising your legal right to free speech, whether it’s in the workplace or the public square, you need the protection of the Free Speech Union. How might we protect you?
https://freespeechunion.org/

Hier ein Interview mit dem Gründer:
https://www.youtube.com/watch?v=ovRPYKjBbxE&t=737s

Die USS Portland setzte eine Drohne mithilfe eines Solid State Lasers außer Gefecht.

Das Navy-Schiff USS Portland hat auf Hoher See einen Test einer Laserwaffe durchgeführt und dabei ein unbemanntes Fluggerät zerstört. Das berichtete die Navy am Freitag und stellte auch ein entsprechendes Video ins Netz.
ttps://futurezone.at/science/video-navy-kriegsschiff-zerstoert-drohne-mit-laser/400850183

 

Abschlussbericht zu 9/11-Studie: „World Trade Center 7 wurde nicht durch Feuer zerstört“

Bereits im vergangenen Herbst hatte eine Studie der University of Alaska Fairbanks international für Schlagzeilen und Kontroversen gesorgt, und erklärt dass das infolge der Anschläge vom 11. September 2001 in New York ebenfalls zerstörte Gebäude „World Trade Center 7“ (WTC 7) nicht – wie offiziell behauptet – durch Feuer zum Einsturz gebracht wurde (…GreWi berichtete). Nun legen die Autoren der Studie nach und bestärken in ihrem Abschlussbericht diese Einschätzung.
https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/abschlussbericht-zu-9-11-studie-word-trade-center-7-wurde-nicht-durch-feuer-zerstoert20200326/

Die Mikrobe ist nichts, das Milieu ist alles!

Im Original lautete diese historische und bedeutungsvolle Aussage von Prof. Dr. Antoine Béchamp so: "Le microbe, c'est rien, le milieu, c'est tout!"
Seit 20 Jahren studiert der amerikanische Mikrobiologe und Biochemiker Dr. Robert 0. Young das Verhalten menschlicher Zellen. Seine Beobachtungen sind faszinierend – er entdeckte beispielsweise eine Anthraxbakterie* im Blut eines Menschen, die sich vor seinen Augen in eine gewöhnliche rote Blutzelle verwandelte – und nach einiger Zeit wieder zurück in eine Anthraxbakterie – je nach Zustand des sie umgebenden Milieus. Was bedeutet das?
https://www.naturepower.de/vitalstoff-journal/fakten-widerreden/krankheiten/die-mikrobe-ist-nichts-das-milieu-ist-alles/

 

Der Erreger ist nichts, das Milieu ist alles - oder warum Antibiotika nicht gesund machen…!

Am 14. Mai 2013, dem 217sten Jahrestag der ersten Impfung durch Edward Jenner, veröffentlichen die führenden europäischen Anhänger der Infektionstheorie ihre Ergebnisse jahrelanger Untersuchungen. Sie stellten fest, dass alle Arten von „Krankheits-Erregern“, nach denen sie in Kindern suchten, immer auch in gleicher Zahl und Art in gesunden Kindern vorhanden sind.
http://www.extremnews.com/berichte/gesundheit/42bb146e8eaa997

Die Welt steht still. Nur Schweden nicht

Es geht auch anders: Japan und Schweden gehen in der Krise einen anderen Weg als den, den viele andere Länder beschreiten:
Die meisten Schulen sind offen, es gibt einige Einschränkungen, aber keine Ausgangssperren. Schweden geht in der Krise einen eigenen Weg. Und der ist hoch umstritten.
https://www.zeit.de/politik/ausland/2020-03/coronavirus-schweden-stockholm-oeffentliches-leben?utm_source=pocket-newtab

RKI relativiert »Corona-Todesfälle«

Irgendein Arzt meinte kürzlich: Falls ein Mann vom Hochhaus stürzt, auf der Straße noch von mehreren Autos überfahren wird und dann dennoch grade so überlebt, um ins Krankenhaus zu kommen, dort dann stirbt und nachträglich auf den Virus getestet wird, ist dies ein weiterer Patient, der an Corona gestorben ist!
Der Präsident des deutschen Robert-Koch-Instituts bestätigte am 20. März 2020, dass testpositive Verstorbene unabhängig von der wirklichen Todesursache als »Corona-Todesfälle« gezählt werden: »Bei uns gilt als Corona-Todesfall jemand, bei dem eine Coronavirus-Infektion nachgewiesen wurde«, so der RKI-Präsident auf die Frage einer Journalistin
https://swprs.org/rki-relativiert-corona-todesfaelle/

Corona: "Die Epidemie, die nie da war" – Dr. med. Claus Köhnlein

In Bayern gilt seit heute eine Ausgangssperre, im Rest der Republik scheint das nur noch eine Frage der Zeit zu sein. Europa und weite Teile der Welt befinden sich im Ausnahmezustand. Wie konnte es so weit kommen? Margarita Bityutski hat die unglaublichen Ereignisse zusammengefasst, die sich in diesem noch jungen Jahrzehnt abspielen. Gleichzeitig gleichen deutsche Städte Geisterstädten, der Einzelhandel kommt zum Erliegen. Marcus Robbin hat sich in Berlin mit Ladenbesitzern unterhalten, die um ihre Existenz bangen.
https://www.youtube.com/watch?v=QxOFnin07FA

Corona: „Ich sehe wirklich keine Neuerkrankung am Horizont!“ – Dr. med. Claus Köhnlein im Gespräch

Internist Dr. med. Claus Köhnlein mit eigener Praxis in Kiel sieht die Corona-Krise mehr als skeptisch. Die Epidemie sei da, weil der Test da sei, sagt er. Ohne diesen würde man klinisch keinen Unterschied zu anderen respiratorischen Virus-Erkrankungen wie etwa der saisonalen Grippe sehen. Margarita Bityutski hat sich mit ihm unterhalten. Das Gespräch wurde am 16. März 2020 aufgezeichnet.
https://www.youtube.com/watch?v=BYGgmBDqR4M

Coronavirus: Irreführung bei den Fallzahlen nun belegt

Bislang vermieden es das Robert Koch-Institut und die Bundesregierung, die Anzahl der wöchentlich in Deutschland durchgeführten Corona-Tests zu erheben und zu veröffentlichen. Stattdessen wurden mit aus dem Zusammenhang gerissenen Fallzahlen Angst und Panik geschürt. Amtliche Daten belegen nun erstmals, dass die rasante Zunahme der Fallzahlen im Wesentlichen aus einer Zunahme der Anzahl der Tests resultiert.
https://multipolar-magazin.de/artikel/coronavirus-irrefuhrung-fallzahlen?fbclid=IwAR38IWBfntVwyxayeRJYvpk3e103tjrJscjRsCYf3qdTr9NysnHL9HsXGTg

 

Doku - Profiteure der Angst - Impfstoff Marketing mit erfundenen Pandemien

Dokumentation aus dem Jahr 2009. Ein lebensgefährlicher Virus scheint seit Mai 2009 die Menschheit zu bedrohen. Seit die ersten Fälle der so genannten Schweinegrippe in Mexiko gemeldet wurden, steht die Welt Kopf. Jeden Tag sterben angeblich mehr und mehr Menschen an dem vermeintlich neuen Virus. Doch Experten und Politiker wie Wolfgang Wodarg bezweifeln, dass das stimmt: „Diese Viren sind jetzt nicht gefährlicher als schon im letzten Jahr. Die WHO spielt die Zahlen hoch und macht unnötig Panik. Die Entscheidung für eine Pandemie war unsinnig.“
https://www.youtube.com/watch?v=B0uLDt0NHA0

Virologe erklärt das neue #Corona Virus und was wir 2018 mit Influenza erlebt haben

Prof. Dr. Carsten Scheller ist Professor für Virologie an der Universität Würzburg. Eine private WhatsApp-Nachricht an seine Schwester über das neuartige Coronavirus hat in der zweiten März-Woche 2020 für einiges Aufsehen gesorgt. Es fand seinen Weg in die Öffentlichkeit und wurde hier veröffentlicht. Darin äußerte sich ein (damals noch unbekannter Sprecher) beruhigend zur Gefährlichkeit der Lage mit dem Corona-Virus. In dieser Exklusivaufnahme präzisiert Prof. Scheller am 24. März 2020 seine Einschätzung.
https://www.youtube.com/watch?v=1wZf3r7xL_k&t=132s

Als Bodo Schiffmann noch unbekannt war

Schwindelambulanz Sinsheim / Dr. Bodo Schiffmann
Das Robert Koch Institut ändert seine Zählweise, dadurch werden die Daten immer unsauberer. Es wird immer schwieriger, eine objektive Zusammenfassung zu erstellen. Immer mehr beängstigendere Bilder und Berichte stürmen auf uns ein, ohne, dass sich an den Zahlen erkennbar etwas ändert.
https://www.youtube.com/watch?v=-inX5GZkH_M

Me, Myself and Media 56 – Shutdown oder shut up?

Alles Leben endet tödlich. Corona könnte helfen, sich dieser Tatsache wieder bewusst zu werden. Dennoch gibt es keinen Grund, Panik zu verbreiten. Corona kann es nicht mal im Ansatz mit der Spanischen Grippe aufnehmen und auch die klassische Influenza hat allein in Deutschland 2017/2018 deutlich mehr Opfer gefordert. Über 25.000. Diese Zahl stammt vom Robert-Koch-Institut. Die Fragen, die in dieser Ausgabe von MMM gestellt werden, sind simpel. Überreagieren Deutschland und die EU im Angesicht des Corona-Virus?
https://www.podcast.de/episode/567977682/me-myself-and-media-56-shutdown-oder-shut-up

Mario Walz über die Beschränkung im März 2020

Hallo Ihr Lieben.
Klimawandel und Neunazitum sind kein Thema mehr. Die mediale Schlammschlacht bezieht sich jetzt auf den neusten Wahnsinn: Corona Corona Corona Corona Corona Corona Corona Corona
Unfassbar, was die Regierungen weltweit anzetteln und mit Hilfe der Medien lostreten. Ich hab weiter unten einige andere Sichtweisen zu dem Thema angehängt, nur noch kurz die Frage: Wie wird der Virus eigentlich genau festgestellt?
Da die Mikroskope ja nicht fähig sind, einen Virus sehen zu lassen, muss es eine andere Form von Erkenntnis geben, wer an Corona erkrankt ist und wer nicht. Scheinbar werden die Erbsubstanzen (RNA) des Erregers durch eine Wiederholung festgestellt ( https://www.apotheken-umschau.de/Lunge/Coronavirus-So-wird-darauf-getestet-557359.html). Interesant, dass es Deutsche waren, die bereits im Januar diesen Test entwickelt hatten (Ui – wie schnell) und dann der WHO vorgelegt hatten, die diesen Test dann weitergegeben hat. (WHO kommt unten nochmal ins Spiel). Sorry, für mich als Laien ist das immer noch zu ungenau. Hier wird erzählt, dass man die RNA feststellen kann, aber muss ich mir das so vorstellen, dass die RNA mit Fähnchen winkend darauf aufmerksam macht, woher sie kommt? Oder ist es wie bei AIDS damals, dass anhand des Titer bestimmt wird, wer coronaverseucht ist?
(Wikipedia zu Titer: Als Titer… bezeichnet man in der Biologie und Medizin jenes Flüssigkeitsvolumen, das aufgrund eines in ihm gelösten biologischen Stoffes (Agens) gerade noch eine biologische Wirksamkeit entfaltet. …Der Grund für die Abweichung vom Begriff der Konzentration, der umgekehrt als Menge des Stoffs je Volumeneinheit definiert ist, liegt in den Schwierigkeiten, einige biologische Stoffe (etwa Antikörper, Viren, Bakterien) für sich allein als solche zu quantifizieren, etwa wenn man deren Masse oder Stoffmenge nicht oder nur sehr schwer bestimmen kann. Deren Wirkungen sind dagegen oft leichter bestimmbar. Deshalb nimmt man als Einheit für die Stoffmenge diejenige Menge, die gerade noch diese spezifische Wirkung hat, beispielsweise bei Antikörpern die gerade noch positive Reaktion in einem bestimmten Test, bei Viren gerade noch ein Lysishof in einem Bakterienrasen, bei Bakterien gerade noch Vermehrung in einem Kulturmedium (z. B. Colititer). Die Quantifizierung beruht auf dem Ausbleiben (oder Unterschreiten eines bestimmten Werts) der Wirkung der Stoffe, wenn das eingesetzte Probenvolumen zu klein ist…)Irritierenderweise finde ich online keine wirklich exakte Beschreibung, wie der Test genau funktioniert. Man kann tief forschen, aber dass das Virus faktisch bewiesen ist, hab ich noch nicht gefunden.
Ich erinnere daran, dass bei AIDS das Auftreten der Antikörper, die HIV anzeigen sollten, in unterschiedlichen Ländern unterschiedlich interpretiert wurden. Sodass man mit demselben Blut in Kanada z.B. als gesund angesehen wurde, während man in den USA mit demselben Blut an HIV erkrankt war. Selbst hier in Deutschland gab es neun unterschiedlichen Interpretationen, wenn man das Blut an neun unterschiedliche Labore verschickt hatte…
Ist es heute genauso? Oder darf nur die Untersuchungsversion des Robert-Koch-Instituts bestimmen, wer erkrankt ist und wer nicht?
Wenn man dann auch noch bedenkt, dass das Durchschnittsalter der Verstorbenen 80 (!!!) Jahre ist, kommt einem das Ganze doch etwas merkwürdig vor.
Und dann noch die Tatsache, dass allein im Winter 2017/2018 25100 Menschen an Influenza gestorben sind (trotz Impfung). Wieviele Verstorbene gibt es nochmal in Deutschland in Bezug auf Corona???
Verwirrend, wie fast alle Länder weltweit auf diesen Angst-Zug aufspringen und die Freiheit der Menschen erheblich einschränken. Warum wohl tatsächlich? Denn ob ich jetzt in einer U-Bahn stehe oder in einem Fußballstadion – wenn ich mich anstecken will, finde ich jemanden, der mich anhustet. Und wenn ich nicht angesteckt werden will, klappt es eben nicht, auch wenn ich inmitten eines Hustengewitters stehen würde – sonst hätten wir alle ständig Grippe, da die Bakterien oder „Viren“ überall zu finden sind…
Aber zur Angst hab ich im letzten Video einiges gesagt…

https://www.youtube.com/watch?v=2dsHMndflpc

Dass das Corona-Virus ein Lungenproblem sein soll, ist zudem interessant, wenn man die Tiefe des menschlichen Seins betrachtet. Ich hab bei meinen Klienten oft festgestellt, dass Lungenprobleme mit Todesangst zu tun haben. Heißt, dass ein Trauma, bei dem der Klient sich zu Tide ängstigte, sich in der Lunge quasi festsetzt und dort – wenn es nicht geheilt wird – verwirklicht wird!
Heißt, wenn die Menschen jetzt zu Tode geängstigt werden und sie dies Trauma nicht auskurieren, kann es in der Lunge zu einer Materialisation der Angst kommen. Das beginnt damit, dass man keine Luft mehr bekommt und sich dann eine Lungenentzündung entwickelt (die manifestierte Wut auf das Trauma). Und woher kennen wir diese Symptome? Vom Corona-Wahnsinn. Da beißt sich die Katze sauber in den Schwanz!
Gut gemacht!
Faktisch ist die Pandemie ungefährlich (außer für jene, die bereits an anderen Krankheiten erkrankt sind).
Es ist nur verwirrend, worauf dieses Szenario hinausläuft: Isolation und das Verbot, sich im öffentlichen Raum zu begegnen: Der erste Schritt zur neuen Weltmacht.
Kommt es soweit? Sind die Politiker tatsächlich so dreist, verwirrt oder manipuliert? Oder ist es wie immer: einige wenige wissen Bescheid und die anderen denken einfach nicht nach?
Schauen wir uns mal unseren Gesundheitsminister an: Jens Spahn. Der uns ja schon die Impfpflicht eingebrockt hat und auch die Heilpraktiker vom Markt nehmen möchte. Ein glasklarer Fall von Pharmaparasitären Aktionen.
Interessant ist, dass Herr Spahn 2017 zu den Bilderbergern eingeladen wurde. Jene ominöse Gruppe, die immer wieder bestimmte Politiker einlädt, die anschließend erstaunlicherweise zu hohen Ehren kommen. Hmmm…
Oder wie bei AKK: zuerst eingeladen, dann hat sie aber Mist gebaut und wurde dann wieder ausgeladen – und: sie ist fast schon komplett weg vom Fenster…
Der Plan der Bilderberger zu kennen wäre zum einen interessant.
Da fällt aber auch noch eine weiter Merkwürdigkeit auf: Das ganze Pandemie-Szenario läuft nach der Plänen der WHO.
Die WHO bestimmt, wie der Virus erkannt wird (wie unten in den Links nachzusehen ist durch einen nicht verifizierten Test) und gibt die Vorlage, was zu tun sei, um den „furchtaren“ Virus einzudämmen.
Die WHO ist die Koordinationsbehörde für das internationale Gesundheitswesen der „Vereinten Nationen“ (UN), die eh etwas fragwürdig sind (interessant, was Daniele Ganser zu den Vereinten Nationen zu erzählen hat, recherchiert dahingehend mal).
Die WHO benötigt im Jahr ca. 4 Mrd. USD. Allein 3 Mrd. davon kommen aus freiwilligen Beiträgen gewisser Unternehmen – und vor allem von der Pharmaindustrie!
UpS!
Manche der WHO-Projekte werden in großem Ausmaß von NGOs finanziert. ZB kommen 75% der Finanzierung der Globalen Allianz für Impfstoffe und Immunisierung von der Bill-Gates-Stiftung!
Was übrigens nicht mehr im Programm der WHO ist: Der Globale Fonds zur Bekämpfung von AIDS,Malaria und Tuberkulose. Da lässt sich wohl kein Geld mehr mit machen und die Menschen haben wohl keine Angst mehr davor….
Wenn man da mal nachhakt, wird es auf jeden Fall sehr merkwürdig, vor allem in Bezug auf die überambitionierten Aktionen, die jetzt in den westlich orientierten Zivilisationen stattfinden.
Nochmal: was geht da wirklich ab?
Die dritte Merkwürdigkeit ist, dass jetzt, wo alle den Corona-Virus im Auge haben, kein Hahn nach dem eben stattfindenden Börsen-crash kräht! Der letzte Donnerstag war der schlimmste Absturz der Börse seit 1982 und es geht weiter bergab (recherchiert nach Dr. Markus Krall oder Dirk Müller).
In Anbetracht des wirtschaftlichen Kollapses, der jetzt durch das Corona-Virus „entsteht“ wird alles, was den noch extremer werdenden Kollaps angeht eben diesem Virus unterjubelt werden. Womit die Hauptverursacher wieder mal aus dem Scheinwerferlicht gerutscht sind…
Denn das ist eine der Hauptursachen des aktuellen Pandemie-Geschehens: Die Verschleierung des wirtschaftlichen Zusammenbruchs.
Eine tatsächliche Gefahr vor einer ominösen Grippe ist auf jeden Fall auszuschließen.
Hauptsächlich geht es darum, Angst zu schüren (wie in meinem letzten Video schon berichtet).
So lassen sich die Menschen leichter manipulieren. Wohin die „freiwillige“ Isolationshaft führen wird, wird sich zeigen.
Es gibt jetzt zwei Wege: Entweder es entsteht ein neuer Sozialismus, (DDR2.0), was ja seit 2015 vorbereitet wird, oder wir stehen auf und holen uns unsere Freiheit zurück….
Das Tier erhebt sein Haupt und versucht seine Macht zu festigen (was aber langfristig nicht gelingen wird). Aber vielleicht muss es soweit kommen, dass wir alles verlieren, damit wir unserer Komfortzone entzogen werden, um letztlich aufgerüttelt werden, wach zu werden und dem unterdrückenden Wahnsinn ein Ende zu bereiten und beginnen, etwas aufzubauen, das längst fällig ist: eine Gesellschaft in Freiheit, Mitgefühl und Selbstverantwortung.
Denn oft sind es die negativen Erfahrungen, die zu etwas positiven führen… ;-)
Wir werden sehen, was kommt.

Also: Keine Angst vor dem Virus.
Und keine Panik. Das, was wir jetzt erleben, ist das zitternde Aufbäumen einer untergehenden Macht. Der Wandel ist naturgemäß etwas holprig, aber die Sonne steht schon am Horizont und verheißt nur Gutes… 😊

Im Licht der Veränderung, Mario Walter Walz

Corona Corona Corona Corona Corona Corona Corona Corona

Mein neustes Video: Meine Einschätzung und eine lange Information (Channel) aus der geistigen Welt (von Sanat Kumara) zum Corona-Virus. Warum es ausgelöst wurde, was damit geschieht und dass es im Grunde genommen darum geht, zum einen die Wirtschaft Chinas und die Wirtschaft der damit verbundenen Staaten zu schwächen, aber auch, weil dadurch ÄNGSTE geschürt werden, durch welche weitere Gesetze und Einschränkungen gesetzt werden können - alles, um die Welt noch mehr zu beherrschen. Genau wie all die anderen Angstschürenden Informationen , die momentan täglich von den Medien losgelassen werden...
https://www.youtube.com/watch?v=2dsHMndflpc

Das Coronavirus – Gedanken zur Hysterie und Vorsorge - von René Gräber

Kein Tag wo nicht in Internet, Fernsehen und Zeitungen sensationelle Horrormeldungen über die alles vernichtende Kompetenz der Coronaviren berichtet wird. Nach der Schweinegrippe 2009 war mir klar: Nach der Schweingegrippe ist vor der Schweinegrippe. Es war ja nur eine Frage der Zeit. Mein Beitrag damals: Machte man mit der Schweinegrippe viel Lärm um nichts? Die Schweinegrippe ist längst vorbei, aber die Coronavirus-Pandemie ist noch voll in Schwung. Wie schlimm sehen die Zahlen denn wirklich aus? Oder haben wir es hier mit einer neuen Schweinegrippe im Coronavirus-Kostüm zu tun? Und vor allem: Was wäre eine gute “Vorbeugung”, bzw. Vorsorge (Prävention)? Und dabei meine ich nicht den Einkauf von Toilettenpapier und Spaghetti. Aber eins nach dem anderen…
https://naturheilt.com/blog/corona-hysterie-und-vorsorge/

Das Angst-Virus Dr. Rüdiger Dahlke klärt über den bestmöglichen Schutz vor dem Coronavirus auf.

Coronavirus, eine Prophezeiung aus einem Buch von 1981

Die Adnkronos fischen nach einem Coronavirus-Prophezeihungsbuch. Es ist „The Eyes of Darkness“, ein 1981 geschriebener Thriller-Roman des amerikaners Dean Koontz. Letzterer spricht von einem tödlichen Virus, der den Menschen befällt und in einem Labor in China, genauer gesagt in der Stadt Wuhan, erzeugt wurde. Das ist genau das Epizentrum der Covid-19-Epidemie. Offensichtlich steckt keine Verschwörungstheorie dahinter, sondern nur eine große Neugierde für eine literarische Geschichte, die heutzutage so nah an der Realität ist.
https://indexexpurgatorius.wordpress.com/2020/02/22/coronavirus-prophezeiung-im-buch-von-1981-im-jahr-2020-biologische-waffe-das-wuhan-virus/

Künstliche Intelligenz schlussfolgert anhand der Stimme auf das Aussehen einer Person

Ein Team des Massachusetts Institute of Technology (MIT) hat mit Hilfe von Künstlicher-Intelligenz-Algorithmen ein Programm entwickelt, das alleine anhand von Aufzeichnungen der Stimme einer Person erstaunlich treffend auf deren Aussehen schließen kann. Schon jetzt warnen die Programmierer sogar selbst vor den potentiellen ethischen Problemen ihrer eigenen Technologie.
https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/kuenstliche-intelligenz-schlussfolgert-anhand-der-stimme-auf-das-aussehen-einer-person20190602/

Der große Erderwärmungs-Schwindel

"The Great Global Warming Swindle" ist ein britischer Dokumentarfilm von Martin Durkin aus dem Jahr 2007, der sich gegen die vorherrschende wissenschaftliche Sichtweise der globalen Erwärmung wendet. Doku in voller Länge!
https://www.youtube.com/watch?v=7cJCXj4Rn6U

Der Klima-Schwindel - Wie die Öko-Mafia uns abzockt

CO2, Erderwärmung, abschmelzende Pole, dramatisch ansteigender Meeresspiegel, Treibhauseffekt, globaler Klimawandel - wir alle kennen diese Weltuntergangsszenarien. Doch jetzt sorgen sensationelle Enthüllungen über Fälschungen, manipulierte Daten und systematischen Betrug in höchsten Kreisen der UN weltweit für Aufsehen. Ist die These vom menschengemachten Klimawandel der Bluff des Jahrhunderts? Sind wir alle Opfer einer Öko-Mafia, die uns Bürger und Steuerzahler ausnehmen will? Die Filmemacher reisten an die Brennpunkte des Geschehens: zur Internationalen Klimakonferenz nach Berlin und zum UN-Klimagipfel nach Kopenhagen. Sie trafen sich mit kritischen Wissenschaftlern und Journalisten, um der allgemeinen Hysterie mit Fakten zu begegnen. Günter Ederer, der mit seinen Enthüllungsreportagen im deutschen Fernsehen schon häufig für Aufsehen sorgte, weist dem selbsternannten Klimapapst Al Gore offensichtliche Propagandalügen nach. Doch wer sind die Hintermänner dieser Kampagne und die Profiteure dieses Milliardengeschäftes?
Dr. Wolfgang Thüne, ehemaliger ZDF-Wetterexperte, rehabilitiert den vermeintlichen Klimakiller CO2 und widerlegt die These der globalen Klimakatastrophe. Dr. Bruno Bandulet, Herausgeber des Informationsdienstes "GOLD & MONEY INTELLIGENCE", deckt die wahren Absichten der "Klimaretter" auf. Professor S. Fred Singer, renommierter Physiker aus den USA, fordert eine lückenlose Aufklärung des "Climategate"-Skandals. Lord Christopher Monckton, langjähriger Berater der britischen Premierministerin Margaret Thatcher, analysiert die Thesen des UN-Klimarates IPCC bis ins kleinste Detail - und kommt dabei zu verblüffenden Ergebnissen.
https://www.youtube.com/watch?v=Ang9o-LvrYc

 

"Der Weltklimarat ist politisch nicht unabhängig" - Geologe zur einseitigen Klimaforschung

Dr. Sebastian Lüning ist Chefgeologe in einem Öl- und Gaskonzern und vertritt die These, dass der Klimawandel keineswegs nur menschengemacht ist. Auch die Natur trage ihren Teil dazu bei. Der Geologe sagt außerdem, dass der zum Vergleich der Temperaturen herangezogene Zeitpunkt aus der Vergangenheit falsch kalibriert wurde und daher keine korrekten und klaren Prognosen für die Zukunft möglich sind. Im Jahr 2012 veröffentliche Lüning mit Fritz Vahrenholt das Buch "Die Kalte Sonne". Darin geht es vor allem um den Einfluss der Sonne auf unser Klima. Das Werk wurde heftig kritisiert. Zudem ist Lüning offizieller Gutachter der IPCC-Spezialberichte zum 1,5-Grad-Ziel. Ob seine Tätigkeit in einem Energiekonzern seine Forschung beeinflusst, ist eine der Fragen, die Jasmin Kosubek im Gespräch mit Dr. Lüning erörtert.

Da das Video überall gelöscht ist, hier das Audio:
https://www.ivoox.com/der-weltklimarat-ist-politisch-nicht-unabhangig-geologe-audios-mp3_rf_36721889_1.html

Hypothese der vom Menschen verursachten globalen Erwärmung ist falsch

Über 31.000 Wissenschaftler haben sich in den USA im „Global Warming Petition Project“ gegen die politische Agenda der globalen Erwärmung zusammengeschlossen. Der wissenschaftliche Konsens – zu dem mehr als 9.000 promovierte Wissenschaftler gehören – unterstützt die Notwendigkeit von Kohlendioxid. Er beleuchtet auch die Agenda zur globalen Erwärmung, welche eine industrielle Energierationierung, zentrale Wirtschaftsplanung und globale Steuersysteme umfasst.
https://www.epochtimes.de/umwelt/ueber-31-000-wissenschaftler-unterzeichnen-petition-hypothese-der-vom-menschen-verursachten-globalen-erwaermung-ist-falsch-a2323579.html

 

Mauna Loa und die CO2 Fälschung

Der Klimawandel hat nichts mit co2 zu tun, sondern mit Zyklen, wie den Milankovic Zyklus. Ein Haupterzeuger von co2 Emissionen sind neben den Vulkanausbrüchen die Kohlebrände, was in der Klimadebatte gar nicht vorkommt. Insgesamt herrscht ein Wissenschaftsbetrug, wie zu Zeiten Stalins in der Sowjetunion, wo Lyssenkos Betrügereien Millionen das Leben kosteten.
https://www.youtube.com/watch?v=XEVC27nkPDY&list=FLKzOGMKwbOURvQA6K4XpEew&index=2&t=14s

Stuttgart 21 - Die ganze Wahrheit! Die Anstalt vom 29.01.2019

Die beiden Anstaltsprotagonisten arbeiten das Thema "Stuttgart 21" auf und verschaffen sich einen aktuellen Überblick.
https://www.youtube.com/watch?v=V49b13fYFik&list=FLKzOGMKwbOURvQA6K4XpEew&index=106&t=10s

Klimawandellüge vor Gericht entlarvt- Jetzt ist es offiziell !!!

Der Begründer der Theorie vom menschengemachen Klimawandel ist jetzt vor Gericht der Lüge überführt worden. Kaum zu glauben aber wahr. Alle Klimajünger beziehen sich auf die sogeannte Hockeykurve - das Problem ist nur das der gute Mann dafür keinerlei Beweise vorlegen konnte.. aber schaut selbst.
https://www.youtube.com/watch?v=uhz9XGU2D-4&list=FLKzOGMKwbOURvQA6K4XpEew&index=79

500 Wissenschaftler gegen Klimaunsinn!

Kommentar zum Brief der 500 mutigen Wissenschaftler an die UN hinsichtlich der Klimaziele.
https://www.youtube.com/watch?v=QGCM2DNpFgQ&list=FLKzOGMKwbOURvQA6K4XpEew&index=78

Das Ground Zero Modell – Ein physikalisches Modell zu 9/11

Wie kann es sein, dass zwei Flugzeugeinschläge drei Wolkenkratzer pulverisieren können – und dennoch sollen Menschen genau das glauben. Der Diplomphysiker Heinz Pommer schärft den Blick seines Publikums für physikalische Unmöglichkeiten anhand des Ground Zero Modells. Es ist sein Beitrag zur Befreiung aus einem geistigen Gefängnis bezüglich 9/11. Keine Angst vor Physik! Der Referent verspricht: „Auf der richtigen Skala wird alles ganz einfach.“
https://www.youtube.com/watch?v=wg9YgU_StU4&list=FLKzOGMKwbOURvQA6K4XpEew&index=47

I WON'T GO QUIETLY - Der ganze Film

6 Frauen, eine Diagnose - HIV positiv und trotzdem gesund Dieser Film ist eine Anregung, Dinge zu hinterfragen, die uns seit über dreißig Jahren als Fakten präsentiert werden. Wir wollen nicht als neue Autoritäten missverstanden werden, denen man unreflektiert glauben soll. Prüfen Sie die Inhalte dieses Films selbst nach. Wenn Sie der Meinung sind, dass diese Informationen wichtig sind, werden Sie aktiv: verbreiten Sie sie oder helfen Sie uns durch Ihre DVD-Bestellung oder durch Ihre Spenden, Filmveranstaltungen zu organisieren, neue Filme zu produzieren und ein Bewusstsein für eine unabhängige Gesundheit zu verbreiten.
https://www.youtube.com/watch?v=QWCPioqwmpE&list=FLKzOGMKwbOURvQA6K4XpEew&index=27&t=2s

Walk Away! Geht weg! – Sie lügen, sie drohen, sie teilen uns …

Mit einem jungen Mann, Brandon Strakas, fing es an, der erkannte, dass die Demokratische Partei (USA), die er immer wählte, inzwischen so weit nach links abgedriftet ist, dass er das nicht mehr kann. Er ruft seit Mai 2018 die demokratischen Wähler dazu auf, sich zu distanzieren, die Seiten zu wechseln. Und hier erklärt er, warum. Sein Video geht in den USA gerade viral und hat in den sozialen Medien bereits viele Millionen Menschen erreicht.
https://tagesereignis.de/2019/03/politik/qanon-erinnert-walk-away-geht-weg-sie-luegen-sie-drohen-sie-teilen-uns/9306/

Es lohnt sich Brandon Strakas auf YouTube zuzuhören (englisch):
https://www.youtube.com/watch?v=51UGcghHZsk

Die Kommunismus Täuschung!

Ein sehr interessantes Video von Charles Krüger, in welchem er den Kommunismus erklärt. Wenn man aufmerksam zuhört wird dabei klar, dass wir uns augenblicklich politisch gesehen in einem Vorstadium kommunistischer Aktionen wiederfinden. Das Verteufeln aller andersartigen Meinungen, das Aussaugen der Bevölkerung, machthungrige Politiker… Extrem einleuchtend.
https://www.youtube.com/watch?time_continue=15&v=OGwMKLQ4mM0

 

Prof. Norbert Bolz: Der Journalist als Oberlehrer

Norbert Bolz war bis Ende 2018 Universitätsprofessor für Medienwissenschaft an der TU Berlin. In diesem Vortrag beim Wissensforum 2018 der Wissensmanufaktur behandelt er die Ursachen und Folgen des deutschen Gesinnungsjournalismus, der durch den jüngsten Spiegel-Skandal noch einmal in noch grelleres Licht gerückt wurde. Viele Journalisten, vor allem im öffentlich-rechtlichen Fernsehen, wollen nicht mehr über Politik informieren und berichten, sondern belehren und selbst Politik machen. Information und Meinung werden so eng miteinander verknüpft, dass man zu dem jeweiligen Thema nur noch eine - nämlich die politisch korrekte - Meinung haben darf. Journalismus war einmal Aufklärung - heute verkommt er vielfach zur Gehirnwäsche.
https://www.youtube.com/watch?v=W2WkPolNDtI

 

Animation Baufortschritt Stuttgart 21 | November 2018

An Stuttgart 21 wird an zahlreichen Stellen gebaut. Einen Überblick über die verschiedenen Tunnel- und Brückenbaustellen sowie über die vielen anderen Maßnahmen rund um Stuttgart 21 gibt Ihnen dieser Animationsfilm.
https://www.youtube.com/watch?v=RWDFmD8hUdo*

Im Land der lebenden Leichen: Die Lügen der Organspende

Sind die Hirntoten wirklich tot? Gerhard Wisnewski über die aktuelle Ausgabe der Express-Zeitung: "Hirntod und Organspende: Mord im Namen des Lebens?" Tote können nämlich keine Organe spenden! Organe können nur von Lebenden entnommen werden! Diese simple Tatsache mag vielen unbekannt sein, zumal in allen Aufrufen zur Organspende und selbst auf den Spendeausweisen von einer Organentnahme NACH dem Tod die Rede ist. Der dabei gemeinte «Tod» ist der eigens dafür eingeführte «Hirntod», als zulässiger Zeitpunkt für eine Organentnahme, und hat wenig mit der landläufigen Vorstellung von Tod – Leichenstarre, Verwesung usw. – zu tun. Beim Hirntod leben noch 97% des menschlichen Körpers, das Herz schlägt, der Stoffwechsel funktioniert, lediglich die Gehirnfunktion ist ausgefallen.
https://www.youtube.com/watch?v=bME8e70Kow4

 

Transhumanismus: „Sie wollen uns Menschen abschaffen!"

 An die sogenannte Künstliche Intelligenz (KI) haben wir uns schon lange gewöhnt: Smartphones, Computer und Fahrzeuge sind Alltag. Transhumanisten träumen jedoch vom technisch optimierten vollkommenen Menschen – und sie sind schon weiter, als man es sich vielleicht vorstellen kann. Erich Hambach dazu im Interview …
https://www.youtube.com/watch?v=Ygcvok-O-NM

Chinas Regierung erkennt Personen jetzt an ihrem Gang!

Technologie zur automatischen Gesichtserkennung wird auch in Europa vielfach getestet. In Deutschland etwa am Berliner Bahnhof Südkreuz. Eine Auswertung der Daten rund um das Champions-League-Finale in Cardiff im vergangenen Jahr zeigte aber: Die Ergebnisse sind noch nicht wirklich zufriedenstellend. In China ist man hingegen bereits einen Schritt weiter. Dort hat das Startup Watrix eine Software entwickelt, die Personen anhand ihrer Statur und ihres Gangs erkennen soll.
https://www.trendsderzukunft.de/chinas-regierung-erkennt-personen-jetzt-an-ihrem-gang/

 

Herbstwetter 13. Oktober 2018

Die Youtuberin „14rocks“ über Wettermanipulation und was bereits offiziell klar ist:
https://www.youtube.com/watch?v=FcIsB1AOpEw

Jo Conrad: Flache Erde Adé

Ein klares und aufklärendes Video von Jo Conrad zur Flachen Erde (was nun wirklich der Verwirrung größtes Ei ist).
Nachdem inzwischen viele Menschen wieder von einer flachen Erde überzeugt sind, zeigt Jo Conrad anhand verschiedener Konstellationen die Unmöglichkeit eines solchen Modells auf. Beginnend mit der Mitternachtssonne, die auf der flachen Erde über den Boden schleifen müsste, während sie gleichzeitig anderswo hoch am Himmel zu sehen ist, werden verschiedene Behauptungen der Verfechter der flachen Erde widerlegt, die ihrerseits keinerlei Belege für eine Kuppel, einen Eisring und irdische Sender, die von Satellitenschüsseln angepeilt werden, liefern. Obwohl Widersprüche in der Raumfahrt eingeräumt werden, wird die Unmöglichkeit dessen, was Menschen an verschiedenen Positionen auf der Erde am Himmel sehen können, auf einer flachen Erde aufgezeigt.
https://www.youtube.com/watch?v=725DGKSRkAU

Werner Kirstein: Klimawandel - Wird die Wissenschaft politisch beeinflusst?

Ist der Klimawandel menschengemacht? Ganz klar nein, sagt Prof. Dr. Werner Kirstein. Als Klimageograph kennt er die Daten der Klimaaufzeichnungen sehr genau. Und so weiß er auch, dass der Gehalt von CO2 in unserer Atmosphäre nicht nur einen historischen Tiefstand aufweist, welcher nahezu kritische Auswirkungen auf die Flora haben, sondern die Temperatur keinesfalls beeinträchtigt. Viel mehr ergeben die Daten, dass der Prozess genau umgekehrt ist. Der CO2-Gehalt passt sich an die Temperatur an.
https://www.youtube.com/watch?v=jdQiSWY1GWo

KenFM im Gespräch mit Mirko Hannemann (Batterie-Pionier)

Hört man sich im eigenen Bekanntenkreis zum Thema Elektromobilität um, ist der Tenor recht einhellig: Vorstellbar ist ein Umstieg vom Verbrennungs- zum Elektromotor allemal, allerdings erst dann, wenn die Technik wirklich ausgereift ist. Doch wer bestimmt eigentlich, wann eine Technik ausgereift ist? Was wäre, wenn die Technik so fortgeschritten wäre, dass schon heute die grundlegenden Kundenbedürfnisse befriedigt würden? Wie zum Beispiel eine Akkureichweite von mehr als 500 Kilometern. Geht das oder geht das nicht?
https://apolut.net/mirko-hannemann-podcast/

Welt ohne Menschen? [ ARTE ]

Eine Dokumentation über den Einfluss der Maschinen und Computer auf unser Aller Leben. Werden sich die Menschen in Zukunft noch weiter mit den Maschinen verbinden. Werden Technik und KI's zu einem Bestandteil des Menschen selbst und nicht nur ein Hilfsmittel. Transhumanisten sind davon überzeugt, dass das die nächste Stufe der Menschheit sein wird. Doch wie weit können, sollten und dürfen wir gehen.
https://www.youtube.com/watch?v=N8mQIzMBQtc

Jasinna: Die Flüchtlings-Macher

Die Headline dieses Vids ist quasi das Programm, ergo geht es um die "Flüchtlings-Macher", und das sind interessanterweise genau die, die immer vorgeben ALLES zu tun, um zu verhindern, dass Menschen aus Afrika ausreisen wollen.
Eine sehr aufschlussreiche Zusammenstellung, warum es überhaupt so viele Emigranten aus Afrika gibt. Resümee: Wir sind selbst schuld. Vor allem, weil wir es geschehen lassen, dass Kapitalisten, Heuschrecken und EU-Pseudopolitiker die Welt zerstören und Afrika ausbeuten: Die Flüchtlings-Macher
Die Headline dieses Vids ist quasi das Programm, ergo geht es um die "Flüchtlings-Macher", und das sind interessanterweise genau die, die immer vorgeben ALLES zu tun, um zu verhindern, dass Menschen aus Afrika ausreisen wollen.

https://www.youtube.com/watch?v=nsCBN4sHHSA

Traue deinen Augen nicht! Diese KI erstellt täuschend echte Fake-Videos

Forscher der Firma Nvidia entwickelten eine bildübersetzende künstliche Intelligenz, die in erstaunlich kurzer Zeit Filme mit Fake-Inhalten produziert. Aus einer sommerlichen Straße wird so eine täuschend echte Winterlandschaft, mit denselben Autos, Schildern und Bäumen – ohne dass die KI jemals diese Umgebung während der kalten Jahreszeit »gesehen« hätte. Es zeigt sich immer mehr: Bilder sind keine Garantie für Wahrheit! Man kann ja auch schon Menschen Dinge sprechen lassen, die sie nie gesagt hatten… Letztlich geht nur noch eines: Intuition entlarvt, was wahr und was unwahr ist…
http://www.trendsderzukunft.de/traue-deinen-augen-nicht-diese-ki-erstellt-taeuschend-echte-fake-videos/2017/12/10/

Was kleine Drohnen bereits jetzt schon alles können.

TED talk. Meet the dazzling flying machines of the future | Raffaello D'Andrea
https://www.youtube.com/watch?v=RCXGpEmFbOw

 

5 Seltene Funde, die der "Offiziellen" Geschichte Amerikas Widersprechen!

Wäre es möglich, dass die Geschichte Amerikas nicht so war, wie sie uns immer erzählt wird? Welche Geheimnisse verbirgt die Vergangenheit der Menschheit? Einige der umstrittensten Gegenstände werden aufgezeigt, die der offiziellen Geschichte Amerikas widersprochen haben.
https://www.youtube.com/watch?v=QvTSe3sQYMs

KFZ ohne festen Wohnsitz anmelden

Mit diesem einfachen Trick kannst du dein Kfz auch ohne Wohnsitz in Deutschland angemeldet lassen! Das Einzige was man benötigt ist ein Empfangsberechtiger mit Wohnsitz in Deutschland! Das kann jeder normale Mensch sein, wie beispielsweise die Mutter, die Oma, ein Freund, ein Bekannter…
http://freiefamilie.de/kfz-empfangsberechtigter/

Kosinski hat eine Methode entwickelt, um Menschen anhand ihres Verhaltens auf Facebook zu analysieren.

Der Psychologe Michal Kosinski kann den Charakter eines Menschen einschätzen, indem er ihr Surfverhalten analysiert. Donald Trump nutzte diese Methode, um seine Wähler gezielt anzusprechen.
https://www.wiwo.de/technologie/digitale-welt/michal-kosinski-das-ist-nicht-der-fehler-des-internets/14970846.html

"Sommerzeit abschaffen - ja oder nein"

Hier geht es nicht nur um die Sommerzeit, sondern auch darum, wie wichtig ein gesunder und LANGER Schlaf ist!
Die Frage "Sommerzeit abschaffen - ja oder nein" teilt die Gesellschaft in drei Lager. Die Befürworter, die Gegner und diejenigen, denen es schlichtweg egal ist. Doch nur wenige wissen, was die Sommerzeit tatsächlich für einen Effekt auf Körper und Psyche des Menschen hat. Dabei geht es nicht nur um die Zeit der Umstellung selbst, sondern vor allem um die komplette Zeitphase in der wir eine Stunde "voraus leben". Am Beispiel eines 17-jährigen Schülers erläutert Michael Wieden, Wirtschaftsförderer, Autor und Initiator des Projektes ChronoCity in Bad Kissingen hier anschaulich, wie negativ sich die Sommerzeit generell auf Leistung und Gesundheit der Menschen auswirkt. Und was für Schüler gilt, gilt für alle. Ein klares Votum für die Abschaffung der Sommerzeit.
https://www.youtube.com/watch?v=iXrIt9EEhO0

 

 

Noch ein Vortrag von DANIELE GANSER: „Illegale Kriege“

Zu seiner aktuellen Buchvorstellung folgte der Schweizer Historiker, Friedensforscher und Publizist der Einladung zu den "Bautzener Gesprächen". In einem zweistündigen Vortrag teilt er seine Analysen zu vergangenen und aktuellen illegalen Kriegseinsätzen durch die NATO und gibt Einblicke in sein neues Buch "Illegale Kriege" (2016).
https://www.youtube.com/watch?v=NEP75g4t4Bc

 

Verfälschung in großem Stil - Zuckerindustrie manipulierte Studien

Einem Bericht zufolge hat die US-Zuckerindustrie jahrelang Untersuchungen zum Thema Zucker beeinflusst. Dabei wurden Gesundheitsrisiken durch Zucker heruntergespielt. Stattdessen wurden andere Stoffe für Krankheiten verantwortlich gemacht.
http://www.n-tv.de/wirtschaft/Zuckerindustrie-manipulierte-Studien-article18626361.html

Dr. Daniele Ganser - "Verdeckte Kriegsführung und wie Lügen Kriege möglich machen"

17. Juni 2016 Reichshofsaal , Lustenau, Österreich. Daniele Ganser, Publizist, Historiker und Friedensforscher - wurde mit seiner 2005 veröffentlichten Dissertation an der Uni Basel über "NATO-Geheimarmeen in Europa" bekannt.
https://www.youtube.com/watch?v=0M3VEK3MKKk

„9/11 war kontrollierte Sprengung“

Physiker, Luftfahrtingenieure und Architekten veröffentlichen kritischen Artikel in führender Physik-Fachzeitschrift. 15 Jahre nach den Ereignissen von 9/11 kommen im Fachjournal „EuroPhysicsNews“ (EPN) – und damit in der Fachpublikation der „European Physical Society“ (EPS), einen Zusammenschluss von 42 europäischen physikalischen Gesellschaften, deren größtes Mitglied die „Deutsche Physikalische Gesellschaft“(DPG) ist – gänzlich unerwartet kritische Stimmen zur offiziellen Einschätzung des Einsturzes der Zwillingstürme des World Trade Centers (WTC) am 11. September 2001 zu Wort. Darin kommen Physiker, Architekten und Luftfahrtingenieure zu dem Schluss, dass die Einstürze das Ergebnis einer „kontrollierten Sprengung“ der Gebäude war.
http://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/911kritischer-artikel-in-fachzeitschrift20160905/

Wissen Sie was Geo-Engineering bzw. Climate-Engineering ist?

Blauer Himmel Deutschland ist eine Plattform die über die weltweite großtechnische Wetter- und Klimamanipulation und Geo-Engineerig aufklärt. Gruppen und Aktivisten können sich zum Thema vernetzen und ihre Kontaktdaten und Aktivitäten sichtbar machen.
http://blauerhimmel.info/

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

top